me, myself and i

Mein Bild
gelsenkirchen, nrw, Germany
huhu ihr lieben, schön, dass ihr reinschaut. ich bin janine, bin 32 jahre jung, verheiratet mit dem liebsten mann der welt, habe eine 5 jährige tochter und einen 2 jährigen sohn :)

17. August 2011

spaghetti

neulich habe ich einen tip zum spaghetti kochen bekommen und habe ihn mal ausprobiert. man soll sie quasie eindrehen und dann in der mitte des topfes reinfallen lassen.





wie ihr seht ziehen sie sich dadurch von allein hinein. ganz easy, man braucht eigentlich nix mehr tun. gut spaghetti kochen ist normal auch keine wissenschaft aber ich finds gut.


das gabs dazu: arrabbiata

ich habe es dann nochmal mit etwas milch und frischen basilikum abgewandelt, ja sieht etwas bäh aus aber war lecker und das ist die hauptsache ;)

wie kocht ihr eure spaghetti?

Kommentare:

  1. Bei uns muss der Mann kochen, aber ich werden den Tipp gleich mal weiter geben. :D

    AntwortenLöschen
  2. hmmm...wird ausprobiert! sieht sehr effektiv aus - ich verbrenn mich nämlich ganz gerne immer mit nudelwasser -.-

    AntwortenLöschen

kritiken und anregungen sind sehr willkommen ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...